ZOONO® Technologie

ZOONO® entfaltet seine volle antimikrobielle Wirkung, anders als andere Desinfektionsmittel, erstwenn es vollständig getrocknet ist.

In flüssiger Form ist ZOONO® harmloser als Vitamin C und Kaffee.Beim Auftragen von ZOONO® auf eine Oberfläche durch Sprühen, Wischen oder Vernebeln, bildetsich eine monomolekulare Schicht, die sich dauerhaft mit der Oberfläche verbindet. Diese Molekülesind antimikrobielle Polymere auf Silanbasis, die sich kovalent mit der Oberfläche verbinden und eineBarriere aus positiv geladenen mikroskopischen Nadeln bilden.Die positiv geladenen mikroskopischen Nadeln ziehen negativ geladene Krankheitserreger an unddurchdringen die Hülle wodurch die Zellwände zerstört werden. Dies führt dazu, dass derKrankheitserreger getötet wird und zerfällt. Die Schicht aus molekularen antimikrobiellen Nadelnwirkt mindestens 15 Tage lang auf Oberflächen.

Die mit ZOONO® behandelten Oberflächen können ganz normal gereinigt werden. Die Wirkung derantimikrobiellen Schicht wird davon nicht beeinflusst. Der physikalische Wirkmechanismus vonZOONO® erlaubt es die bisherige Verwendung von gefährlichen Giften, Chemikalien und Alkoholen zureduzieren bzw. ganz zu ersetzen.

Dieser einzigartige Wirkmechanismus, des Aufreißens der pathogenen Zelle bedeutet dass die Zellenicht mutieren kann und somit eine Resistenzbildung der Pathogene ausgeschlossen ist.ZOONO® ist farblos, geruchlos, nicht dehydrierend, umweltverträglich und nicht korrosiv.
Während ZOONO® eine Vielzahl von für den Menschen gefährliche Erreger vernichtet, ist es fürMenschen und Tiere völlig harmlos.

ZOONO® trägt damit zu einer erheblichen Verbesserung der Hygienesicherheit bei.